Ansichtskarten des Sammelgebietes: Richters Sommerfrische

Sammelgebiete untereinander verknüpfen

Name:
Richters Sommerfrische
Suchbegriffe:
Koordinaten:
-
Beschreibung:
Richters Sommerfrische war das erste, speziell für den Tourismus gebaute Gasthaus in Holzhau. Am 4.Dezember 1895 wurde amtlicherseits das Obergeschoss des Hauses zur Benutzung freigegeben. So erhielten bereits Ende des 19. Jahrhunderts die ersten Erholungssuchenden Unterkunft und Speise in Richters Restaurant und Sommerfrische. Das modern ausgestattete Haus verfügte auch über ein Bad für seine Gäste.
Walter Richter (Sohn des Erbauers Ernst Richter und dessen Nachfolger als Wirt)wurde auch bekannt durch einen eigenen Ansichtskartenverlag, welcher bis Mitte der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts hunderte verschiedener Ansichtskarten von Holzhau und umliegenden Orten herausgab. So existieren Karten der sächsischen Erzgebirgsorte Bienenmühle, Rechenberg, Nassau, Burkersdorf, Hermsdorf und Rehefeld ebenso wie solche der böhmischen Orte Moldau, Fleyh und Niklasberg.
Das Haus war später unter andern Namen bekannt. Unter anderem als Gaststätte Muldental und "Haus des Handwerks".
Ansicht:
       sortieren:
1 2