Kleeblatt-und Lithographievariationen

Kleeblattlithographien

Das Blatt ist bei der Kleeblattlithographie zentral auf der Ansichtskarte abgebildet. Die vier Blätter beinhalten je eine eigene Abbildung, wie verschiedene Stadtansichten oder Frauenköpfe.


Nicht nur Kleeblätter, auch andere Figuren werden kunstvoll in lithografische Abbildungen eingebunden, so auch Muscheln oder einzelne Pflanzen.


Gerne werden die Bilder mit besonderen Rahmen eingefasst oder die Karte mit Ornamenten, bevorzugt auch Jugendstilvariationen, verziert.


Kombinationen verschiedener Drucktechniken in einer Ansichtskarte sind deutlich aufwendiger als ein einfacher Druck, was sie dadurch aber zu begehrten Sammlerobjekten macht, so zum Beispiel die folgende Einfassung einer Stadtansicht in einer Weinflasche.


All diese Variationen und künstlerischen Gestaltungsmittel dienen zum einen der einfachen Verschönerung der Karte, zum anderen stehen sie teils in direktem Zusammenhang zur Abbildung, wie am Beispiel des Gasthauses deutlich zu erkennen.
geschrieben von Sebastian
0 Bewertungen

Kommentare